Zum Kategoriemenü

Holzfigur - Schäfer, handbemalt




22,50
inkl. gesetz. MwSt.
Bestellbar
14-21 Werktage

zzgl. 4,90 €
Versandkosten **







Nur einmal Versandkosten bezahlen, egal wie viele Artikel Sie kaufen. **
Ab 70,00 € Bestellwert versandkostenfrei **
** Die Versandkosten und die Lieferzeit gelten nur innerhalb Deutschlands. Informationen zu ggf. weiteren Ländern finden Sie in den Versandinformationen

Thema: Produkte aus Holz » Holzfiguren

Holzfigur - Schäfer, handbemalt

Holz ist unser Material, deswegen erfreuen wir uns immer wieder an den Produkten von Meier.Germany. Hier sehen Sie den Schäfer. Er wird aus Buchenholz gefertigt und von Hand bemalt. Der Bart des Schäfers ist aus Wolle.

Ein schönes Objekt zur Dekoration. Die massive Holzfigur ist gerade mal 18 cm groß und wir sind uns sicher, er findet überall ein Plätzchen.

Mit zwei Schafen in schwarz und weiß oder einer bunten Schafherde ist der Schäfer ein kleines Kunstwerk. Er kann auf dem Fenstersims, auf einem Bücherregal oder auf dem Sideboard plaziert werden. Aber auch als Tischschmuck macht der Schäfer und seine Herde Ihre Tafel zu einem Blickfang.

Wie der Schäfer sind auch die Schafe aus Buchenholz und massiv.Die Öhrchen sind aus Leder. Alle Holzfiguren von meier.germany, so auch die Schafe, sind handbemalt.

Der Schäfer und seine Herde sind schlicht vom Design und hochwertig in der Ausführung. 

Der Schäfer und seine Schafe sind HandWerksKunst, die gerne weiter verschenkt werden darf, kann, soll...

Lieferumfang: 1 Schäfer, handbemalt


Artikelzustand Neu
EAN / ISBN / GTIN 4030768930802
Artikelnummer 871144216
Design Hanns-Peter Krafft
Hersteller meier.germany
Material Buche
Maße 18 x 8 x 5 cm
Info: Die Artikelbezeichnung wird automatisch übersendet.

Frage senden
*Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung gespeichert werden und akzeptiere hiermit die Datenschutzerklärung.

Frage an: Tischlerei Klöpfer


Ihr Ansprechpartner: Walter Klöpfer


Telefon: 07340-929696

Leider sind noch keine Berichte vorhanden. Wenn Sie den ersten Beitrag schreiben möchten, dann klicken Sie bitte hier:

Artikel bewerten